Zwei Siege in einer Woche

Roman Duckert (Klasse 10c)  gewann beim Prolog der Internationalen Jugendetappenfahrt in Gotha das Sprinttrikot.

Hier steht Roman am Start der 2. Etappe.

Am 20. Mai gewann Roman in Töttelstedt bei Erfurt das Bundessichtungsrennen Straße.
Roman macht damit einen großen Sprung in der Jugendrangliste des BDR.

Nach Abschluß der Rangliste im September 2018 wechseln die besten Jugendfahrer in die Juniorennationalmannschaft.
Roman ist aktuell auf dem 8. Listenplatz, obwohl er krankheitsbedingt an zwei Rennen des Jahres nicht teilnehmen konnte.

Fünf Junioren-EM Medaillen

Bei den Junioren-Europameisterschaften Ringer in Rom vom 29. Juli bis zum 5. August 2018 gab es für ehemalige Schüler unserer Schule…
Weiterlesen

WELTKLASSE!

Jon Luke Mau erkämpfte  am 8. Juli 2018 zum ersten Mal seit 23 Jahren eine Zweikampf-Medaille bei der Junioren-WM der…
Weiterlesen

Kriterium in Teltow

Beim Kriterium am 24.06.2018 in Teltow fuhren die Radsportler der 9. und 10. Klasse ein tolles Ergebnis ein. Lu Morten…
Weiterlesen

Landesverbandsmeisterschaften

Bei den Landesverbandsmeisterschaften im Einzelzeitfahren am 5.05.2018 belegten Roman Duckert und Malte Maschke wiederum den 1. und 2. Platz.
Weiterlesen