Projekte des Fördervereins

Jahresbericht 2014

Wie in den vergangenen Jahren hat sich der Vorstand regelmäßig getroffen, um so schnell auf aktuelle Ereignisse des Schulgeschehens und auf Anträge reagieren zu können. Es hat sich eine sehr gute Zusammenarbeit mit den Lehrern, Trainern, Schülern und Eltern herausgebildet. Der Förderverein der Sportschule nimmt eine wichtige Stellung im Schulalltag ein. Sowohl Eltern, als auch Lehrer, Trainer und Schüler suchen Rat und Unterstützung bei uns. An dieser Stelle folgt nun eine Übersicht über die von uns geförderten Aktivitäten:

  • Gestaltung der Wahl „Sportler des Jahres 2013“
  • Auszeichnung der Sportler des Jahres 2013
  • Finanzierung der Medaillen für den Baltic Cup Boxen
  • Unterstützung der 3 Teilnehmer an der Europameisterschaft Boxen
  • Auszeichnung der Besten Absolventen der 10. Klassen
  • Unterstützung der Fußballer zur Teilnahme am internationalen Turnier in Australien
  • Unterstützung zur Finanzierung des TL Handball
  • Unterstützung der Sportart Judo zur Teilnahme an „Jugend trainiert für Olympia“
  • Finanzierung der Pokale für das Jugendturnier Boxen
  • Unterstützung der Sportart Judo zur Teilnahme am „Guts- Muths Turnier“
  • Anschaffung aktueller Jugendbücher für die Bibliothek
  • Finanzierung der JH- Karte
  • Unterstützung von 4 Sportlern der Sportart Boxen zur Teilnahme am Winterlager
  • Unterstützung von 4 Sportlern der Sportart Judo zur Teilnahme am Winterlager
  • Ausgestaltung des Schulhauses

Der größte Höhepunkt des Jahres 2014 war der 60. Jahrestag der Sportschule. Der Förderverein hat zu diesem Ereignis viele Spenden erhalten und bedankt sich noch einmal bei allen Spendern. Durch die gut geplante und langfristige Vorbereitung wurde dieser Tag mit Hoffest, Sportshow und Ball ein unvergessliches Ereignis.

M. Eichler
-Vorsitzende-