Eliteschule des Sports

Am 14. März wurde der Sportschule ein weiteres Mal den Titel ElITESCHULE DES SPORTS verliehen.
Während der TALENTIADE, die in dieser Woche in der Brandenburg-Halle stattfand, wurde die Auszeichnung überreicht. Unser Schulleiter erhielt von Gil Pönitzsch, Direktor der Direktion Ost der Sparkasse Oder-Spree, außerdem einen symbolischen Scheck über 7000 Euro. „Wir wollen das zweckgebundene Geld vor allem für die Mobilität der Sportler einsetzen, also beispielsweise für die Finanzierung von Kleinbussen, mit denen sie zu den Wettkämpfen gebracht werden“, sagte Herr Herrmann, unser Schulleiter.

Die vielen bei der TALENTIADE anwesenden sehr jungen SportlerInnen waren bei der Auszeichnung mit auf dem Parkett und umrahmten diese Ehrung und auch die Auszeichnung von JON LUC MAU als ELITESCHÜLER 2018 in einem vor lauter Neugier und Spannung immer kleiner werdenden Kreis, wie die BetreuerInnen – SportlerInnen unserer Schule – berichteten.

Das sind doch gute Perspektiven für den Sport, oder?

Schulkollektion

Endlich ist sie da. Unsere neue Schulkollektion. → www.teamsport-könig.de/schulkollektion/sportschule-frankfurt-oder/ In Zusammenarbeit mit unseren Partner Teamsport König haben wir eine Kollektion…
Weiterlesen

Eliteschule des Sports

Ein weiteres Jahr darf unsere Schule den Titel "Eliteschule des Sports" tragen. Was dies bedeutet könnt ihr euch im folgenden…
Weiterlesen

Schulschließung

Durch einen weiteren positiven Corona-Fall hat der Leiter des Gesundheitsamtes entschieden, unsere Schule zu schließen, d.h. jede Form von Präsenzunterricht…
Weiterlesen

Spenden für Pascal

Eine ansehnliche Zwischenbilanz konnte der Förderverein der Sportschule Frankfurt/Oder zur Spendensammlung für unseren ehemaligen Schüler Pascal Trampe, der im Sommer…
Weiterlesen