Zwei Siege in einer Woche

Roman Duckert (Klasse 10c)  gewann beim Prolog der Internationalen Jugendetappenfahrt in Gotha das Sprinttrikot.

Hier steht Roman am Start der 2. Etappe.

Am 20. Mai gewann Roman in Töttelstedt bei Erfurt das Bundessichtungsrennen Straße.
Roman macht damit einen großen Sprung in der Jugendrangliste des BDR.

Nach Abschluß der Rangliste im September 2018 wechseln die besten Jugendfahrer in die Juniorennationalmannschaft.
Roman ist aktuell auf dem 8. Listenplatz, obwohl er krankheitsbedingt an zwei Rennen des Jahres nicht teilnehmen konnte.

Hallenlandesmeisterschaft

Am 25.1.2020 haben die C1-Junioren des 1.FC Frankfurt (Oder) bei der Hallenlandesmeisterschaft in Cottbus den 3. Platz erreicht. v.h.l. Leon…
Weiterlesen

Meisterschaft im Futsal

Enttäuschender 5. Platz an der Küste Die B- Junioren des 1. FC Frankfurt fuhren mit dem Ziel zur NOFV Meisterschaft,…
Weiterlesen

20. Internationales D-Junioren-Turnier

Turnier des Schweriner SC Breitensports Am 1. und 2. Februar beteiligten sich die D-Junioren des 1. FC Frankfurt (Schüler der…
Weiterlesen

Trainingslager in Sosa

Die Judoka der neunten und zehnten Klassen fuhren vom 06.01.- 09.01.2020 zu einem Konditionierungslager ins Erzgebirge. Am Montag um 9…
Weiterlesen