Stipendien für Judoka

Urkunden für ein Sportstipendium des Vereins  JC90 erhielten Kristin Büssow, Elias Pracht, Rico Buchwalter, Max Henke, Robin Bahlo, Felix Exner, Darius Röming, Max Müller und Paul Schoch. Die Judoka wurden für ihr hohes Engagement im Leistungssport  geehrt.

Nach der Auszeichnung

Dieses Stipendium soll die erfolgreichen Judoka insbesondere  die Teilnahme an Wettkämpfen ermöglichen.
Es wird einen Anreiz schaffen, die Trainingsbedingung des Vereins langfristig zu nutzen und die sportlich starke
Trainingsgruppe der Altersklasse U18 / U21 zu weiteren Erfolgen im leistungssportlichen und schulischen Bereich anspornen.
Der Judo-Club 90 Frankfurt (Oder) vergab das Stipendium in diesem Jahr zum ersten Mal, nachdem ein Förderprogramm für alle Sportler des Vereins beschlossen wurde.

Schulkollektion

Endlich ist sie da. Unsere neue Schulkollektion. → www.teamsport-könig.de/schulkollektion/sportschule-frankfurt-oder/ In Zusammenarbeit mit unseren Partner Teamsport König haben wir eine Kollektion…
Weiterlesen

Eliteschülerin des Sports 2020

Maxi Klötzer ist die Eliteschülerin des Jahres 2020 Frankfurt (Oder). Maxi trainiert bei den BoxerInnen unseres Stützpunktes und konnte durch…
Weiterlesen

Sichtungstermine 2020

Da unser Tag der Offen Türen in diesem Jahr nur digital stattfindet, möchten wir Sie auf die Sichtungstermine und auf…
Weiterlesen

Landesmeisterschaften

Nach den LM der Kinder im September ist es den Potsdamer Organisatoren zum 2. Mal gelungen, unter den bestehenden SARS-CoV-2-Umgangsverordnungen…
Weiterlesen