Trainingslager in Sosa

Die Judoka der neunten und zehnten Klassen fuhren vom 06.01.- 09.01.2020 zu einem Konditionierungslager ins Erzgebirge. Am Montag um 9 Uhr ging es von Frankfurt(Oder) los. Gegen 13.30 Uhr erreichten wir die Pension „Riesenberger Häuser“ in Sosa.

Nach dem Einchecken ging es zum Joggen in den Wald. Danach gab es leckeres Abendessen.

Am nächsten Morgen war um 8 Uhr Frühstück. Dann fuhren wir zur Skiausleihe nach Johanngeorgenstadt und es ging zur Eingewöhnung gleich auf die Loipe. Kurze Zeit später fuhren wir unsere erste Etappe, die 8 km betrug.

Nach kurzer Teepause fuhren wir die Strecke zurück und wurden mit der Mittagspause belohnt. Es ging zurück in die Pension. Nach dem Duschen folgte die zweite Trainingseinheit. Nach dieser war Freizeit angesagt. Die Mädchen erholten sich in der Sauna.

Am Mittwoch bewältigten wir eine noch längere Strecke, die über 24 km ging. Nach dem Duschen wurde das Abendessen eingenommen. Die Jungs durften danach in der Sauna relaxen.

Am Donnerstag und damit am letzten Tag im Skilager wurde eine Strecke von insgesamt 14 km gewandert. Nach der Zimmerabnahme traten wir die Rückfahrt nach FFO an.

Darien

Tag der Offenen Tür – Sichtung

Sportschule Frankfurt (Oder) lädt zum "Tag der offenen Tür" ein   Am 12.11.2022 lädt die Sportschule Frankfurt (Oder) zum "Tag der offenen…
Weiterlesen

Ein kompletter Medaillensatz

Bei den Nord-Ost Deutschen Meisterschaften der U15 konnte die Frankfurter Sportschüler 3 Medaillen gewinnen. Ganz oben auf dem Treppchen landete…
Weiterlesen

Als Quartett zur Deutschen Meisterschaft

Das Team um Andreas Preschel, Michael Rex und Susi Garling fährt mit vier Kämpfern zu den Deutschen Meisterschaften nach Leipzig.…
Weiterlesen

Kaderlehrgang der U18

Sportschülerinnen bei DJB Maßnahme in Kienbaum Bereits zum wiederholten Male ging es für unsere Sportschülerinnen zum Kaderlehrgang der U18 nach…
Weiterlesen